Aufgaben



 Übersicht | Impressum | Kontakt | Disclaimer
.


Aufgaben des Arbeitskreises SDW

Seit seiner Einrichtung im Jahr 2001 von der Regierung von Schwaben (RvS) ist es das Ziel des Arbeitskreises, Impulse für die Sonderpädagogischen Diagnose- und Werkstattklassen (SDW) zu erarbeiten. Dabei liegt unser Fokus auf den schwäbischen Förderzentren. Von den angemeldeten Nutzern unseres Download-Bereichs wissen wir aber, dass Lehrkräfte und Verantwortliche von Bildungseinrichtungen aus ganz Deutschland unser Angebot nutzen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 

Vielfalt der Aufgaben heute im Überblick:

1.   Fortbildungen für

  • Neueinsteiger in SDW
  • SDW-Lehrer 7 – 9
  • SDW-Fachlehrer
  • SDW-Koordinatoren
  • Sozialpädagogen

2.   Vermittlung der SDW-Standards

3.   Weiterentwicklung des SDW-Konzepts

4.   Erarbeitung des Konzepts „Lebensorientierung“

5.   Erstellung von Praxishilfen in BLO-Theorie und BLO-Praxis

  • Prüfungserstellung für den Mittelschulabschluss und den Abschluss Lernen
  • Projekte und Stundenbilder
  • BLO-Tag, Praktikum
  • Methoden- und Sozialkompetenz
  • "Lebensordner"
  • SDW-Diagnostik
  • Beispiele für GtP und HsP

6.   Organisationshilfen (einschließlich Material zu den Prüfungen für den erfolgreichen Mittelschulabschluss in SDW-Klassen)

7.   Teamentwicklung und Konfliktmanagement

8.   Vernetzung der SDW-Koordinatoren

9.   Evaluation und Qualitätssicherung

10. Zusammenarbeit mit Förderberufsschulen

 

Nach oben